Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen

Call for Papers: Fortschritte beim frühen Fremdsprachenlernen

Bereits die letzten vier FFF-Konferenzen, 2004 in Weingarten, 2007 in Nürnberg, 2011 in Eichstätt und 2014 in Leipzig, haben die Entwicklungen des frühbeginnenden Fremdsprachen­unterrichts in Deutschland begleitet und dokumentiert (www.fff-konferenz.de). Aufgrund der aktuell noch immer ungewissen Pandemie-Lage wird die 5. FFF-Konferenz 2021 in digitaler Form stattfinden. Die Konferenz wird u.a. die Themenbereiche Distanzlernen und Gamification, Einsatz digitaler Medien, zweite Ausbildungsphase sowie Lernen in zwei Sprachen fokussieren.

FFF – Konferenz 11./12. Dezember 2021, online

Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen (FFF)

Fremdsprachenunterricht in der Grundschule und im Vorschulbereich:

Aktuelle Forschungsergebnisse, Bedürfnisse, Erfahrungen aus der Praxis und zukünftige Entwicklungen

Anmeldung ab dem 01.09.2021: https://whova.com/web/globa1_202103/

Mehr Info finden Sie hier: FFF_21_Call_for_Papers

 

Haupttagungen

Übersicht

Nachwuchstagungen

Übersicht

Publikationen

Forschung