Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik: 5. Jahrestagung

Sprachliche Kombinationsformen, Hybridisierungen und Neukreationen in der Migrationsgesellschaft

24. September 2021, digital
Im Rahmen der 5. Tagung des Vereins „Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik“ möchten wir verschiedene Ebenen von Sprachalternation und sprachlicher Hybridisierung analysieren. Es geht dabei jedoch nicht nur um die linguistische Dimension, also darum, wie sich der komplexe Einfluss von Migrationssprachen auf das Deutsche und vom Deutschen auf die jeweiligen Migrationssprachen auf der Ebene von Wortschatz und Grammatik analysieren lässt. Vielmehr betrachten wir Sprachveränderungen und -mischungen als etwas, das die Frage von (Nicht-)Zugehörigkeit(en) innerhalb von Gesellschaften beeinflusst und mitbestimmt. Zugleich geht es uns auch um ihre Bedeutung für den Erwerb der deutschen Sprache und den Zweitsprachunterricht. Auf den Austausch über die verschiedenen Beschäftigungsfelder hinweg freuen wir uns!

Anmeldung bis 17. September 2021: nicole.irmler@univie.ac.at
Die Teilnahme ist kostenlos. Der Link zur Tagung wird Ihnen einige Tage vorher zugeschickt.

 

Haupttagungen

Übersicht

Nachwuchstagungen

Übersicht

Publikationen

Forschung