23. Grazer Tagung DaF/DaZ & Sprachdidaktik

Am 25. und 26. Juni 2021 findet die 23. Grazer Tagung DaF/DaZ & Sprachdidaktik statt, die aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erstmals digital abgehalten wird.

In diesem Jahr widmet sich die Tagung dem Thema „Interaktion als Ressource für den Erst-, Zweit- und Fremdspracherwerb“.

Das Bedürfnis sich mitzuteilen, ist der Motor zwischenmenschlicher Interaktion. Es zeigt sich bereits in der frühesten Kindheit. In der Interaktion mit ihren Bezugspersonen erfahren, gebrauchen und erwerben Kinder Sprache. Soziale Interaktion ist daher eine wesentliche Ressource, die den Spracherwerb vorantreibt. Dies gilt jedoch nicht nur für die Aneignung einer Erstsprache, sondern auch für den Erwerb einer Fremd- oder Zweitsprache. Wie die in der Interaktion aktivierten Mechanismen und Prozesse auf den Spracherwerb wirken, wird in der Spracherwerbsforschung seit langem aus unterschiedlichen Perspektiven untersucht. Bislang wurden dabei vorwiegend Erwachsenen-Kind-Interaktionen in den Blick genommen. Erst in jüngerer Zeit sind auch Peer-Interaktionen vermehrt in den Fokus der Forschung geraten. Die spracherwerbstheoretische und sprachdidaktische Forschung sieht sich daher mit der Aufgabe konfrontiert, die Frage nach dem erwerbsfördernden Potenzial von sozialer Interaktion für den Erst-, Zweit- und Fremdspracherwerb weiter auszuloten und vertiefend zu beantworten. möchten wir den Zusammenhang zwischen sozialer Interaktion und Spracherwerb in der Erst-, Fremd- und Zweitsprache Deutsch aus theoretischer, empirischer und didaktischer Perspektive diskutieren und das Potential der Interaktion für den Spracherwerb in unterschiedlichen Konstellationen und Lernsettings ausloten. 

Im Rahmen dieser Tagung möchten wir den Zusammenhang zwischen sozialer Interaktion und Spracherwerb in der Erst-, Fremd- und Zweitsprache Deutsch aus theoretischer, empirischer und didaktischer Perspektive diskutieren und das Potential der Interaktion für den Spracherwerb in unterschiedlichen Konstellationen und Lernsettings ausloten.

Das Tagungsprogramm finden Sie auf der Homepage des Fachdidaktikzentrums Deutsch als Zweitsprache & Sprachliche Bildung. Sie können sich bis zum 10. Juni 2021 über die E-Mail Adresse fachdidaktikzentrum-daz@uni-graz.at anmelden. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Diese Tagung wird in Kooperation mit dem Universitätslehrgang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache veranstaltet (UNI for LIFE, https://deutsch-als-fremdsprache.uni-graz.at/de) und vom Land Steiermark gefördert.

Haupttagungen

Übersicht

Nachwuchstagungen

Übersicht

Publikationen

Forschung